(Deutsch) Rolojack – der Schlüssel zu gezielter Begrünung


by Hans-Peter Schmidt

Sorry, this entry is only available in Français and Deutsch.

(Deutsch) Rolojack - der Schlüssel zu gezielter Begrünung, 4.1 out of 5 based on 7 ratings

Tags: , , , , , ,


Related Posts


RSS Feed for comments

4 Responses to “(Deutsch) Rolojack – der Schlüssel zu gezielter Begrünung””

  1. Werner Schwichtenberg
    Title:

    …vielleicht ließe sich die Ökobilanz noch mit photovoltaikgespeistem, E-Batteriegetriebenem Motor verbessern?

    Herzliche Jahresanfangsgrüße
    Werner Schwichtenberg
    D Crailsheim

  2. hps
    Title:

    …ja, da sind wir dran. Gemeinsam mit ValNatur hoffen wir, in den nächsten beiden Jahren alle im Weinbau nötigen Maschinen auf Akku-Betrieb umzustellen. Wir werden in den nächsten Wochen über das Projekt berichten. hps

  3. Karl-Josef Thul Weingut KJ Thul, Thörnich, Mosel
    Title:

    Wenn man bedenkt, dass das Gerät in praxisnaher Breite ca. 2500 -3200 € kostet empfehle ich jedem Winzer die Anschaffung einer Güttler-Prismenwalze. Beim Walzen der Begrünung hat man den selben Effekt, und zuzsätzlich lasst sich diese Walze hervorragend bei der Begrünungseinsaat nutzen. Als weitere sehr kostengünstige Möglichkeit, eine bestehende Begrünung zu walzen, bietet es sich an, eine Fräse unangetrieben hinter dem Schlepper herzuziehen.
    Mit Sicherheit ist der Rolojack eine gute Maschine, jedoch nicht wie oben beschrieben das Allheilmittel um Begrünung an trockenen Standorten durchzusetzen.

  4. hps
    Title:

    Für das Entscheidende halte ich, dass die Begrünung so gewalzt wird, dass die Halme brechen ohne zu zerscnitten zu werden. Dies kann selbstverständlich auch mit anderen Walzen als dem Rolojack geschehen. Es gibt mehrere Winzer, die schon seit 20 Jahren hervorragende Erfahrungen mit dem Walzen gesammelt haben und sich das entsprechende Gerät selbst gebaut bzw. angepasst haben. Den so genannten Rolofaca, wie er auch im Artikel erwähnt wird, gibt es ebenfalls schon länger. Aber eine marktgängige, leichte und effiziente Anbauwalze gab es meines Wissens bisher nicht. hps

Leave a Reply